Login

INAIA Gold Dinar Kindersparplan

Eine goldene Zukunft frühzeitig gestalten

Kapitalintensive Zukunftspläne vorsorglich planen und realisieren

Je älter Ihr Kind wird, umso größer werden auch die finanziellen Aufwendungen. Angefangen mit der Schulausbildung, über das Studium, den Führerschein, das erste Auto, die Hochzeit etc. Jeder Lebensabschnitt erfordert kapitalintensive Investitionen. Nicht immer lassen sich notwendige Investitionen mit Eigenkapital realisieren. Die Verschuldungsquote junger Menschen stieg in den letzten 10 Jahren um über 70 Prozent. Laut Statistischem Bundesamt haben Schuldner im Alter von 20 bis 25 Jahren in Durchschnitt 7.500 Euro Schulden (bei einem monatlichen Nettoeinkommen von 725 Euro).

Daher empfiehlt es sich, frühzeitig vorzusorgen, um nicht in den Teufelskreis der Überschuldung zu verfallen. Der INAIA Gold Dinar Kindersparplan ermöglicht Ihnen, Ihr Kind vor der Schuldenfalle zu bewahren. Beginnen Sie bereits jetzt ein goldenes Polster für die Zukunft Ihres Kindes aufzubauen. Ab 50 Euro investieren Sie monatlich in physisches Gold zu attraktiven Konditionen.

0

Geburt

18

Führerschein

20

Studium

25

Hochzeit

Der INAIA Gold Dinar Sparplan kurz und einfach erklärt

Ihre Vorteile

  • Islamkonformes Investment
  • Bereits ab 50 € monatlich
  • Geschenkurkunde mit Namen des Kindes
  • Erwerb von physischem Gold zu Spitzenkonditionen
  • LBMA-zertifiziertes Gold
  • Sichere Einlagerung in hochsicheren Tresoranlagen bei unserem Partnerunternehmen
  • Smartphone-App und Online-Zugang mit Transaktionsmöglichkeiten
  • Bequeme Zahlung durch ein SEPA Lastschriftmandat
  • Keine Juwelierkosten für Handarbeit
  • Keine Abgeltungssteuer (25%)
  • Nach Ablauf oder auf Wunsch nach Hause lieferbar
  • Jederzeit Teilauszahlungen möglich

Als Alternative zu

  • Sparbuch
  • Tagesgeldkonto
  • Bausparvertrag
  • Lebensversicherung
  • Banksparprodukt

Abu Mas'ud Al-Ansaryy berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:

Wenn der Muslim etwas von seinem Vermögen für den Unterhalt seiner Familie ausgibt, in Erwartung auf den Lohn Allahs, dem werden seine Ausgaben gleich dem Lohn einer Sadaqa (Almosen) bewertet. Sahih Al-Bucharyy, Nr. 5351

Weitere Informationen zum INAIA Gold Dinar Sparplan

Weiter

Jetzt Depot eröffnen

Kostenlos testen Online beantragen

Das sagen Kunden über uns

War am Anfang skeptisch ob das Konzept dahinter wirklich so einwandfrei ist, wie es in den Videos erklärt wird, aber spätestens als ich den Kontakt aufgenommen habe, und der Service mir exakt meine Fragen beantworten konnte und sich auch wirklich in ruhe die Zeit genommen hat ( da das Telefon Gespräch etwas länger ging ),habe ich gemerkt wie professionell das komplette Konzept und vor allem das Team aufgebaut ist, ich kann mein Geld ohne Bedenken investieren, vollstes vertrauen ist da, von daher 5 Sterne, top!

Isa Nabil

| 10.07.2018

Ausgezeichneter Service. Von Anfang an habe ich mich in der Beratung wohlgefühlt und meine Fragen wurden kompetent und verständlich beantwortet. Vom Produkt bin ich sehr überzeugt und bin dementsprechend sehr gespannt, wie sich alles in den kommenden Jahren entwickeln wird. Ich kann dieses Unternehmen empfehlen, wenn man längerfristig sparen möchte.

Yunus Deniz

| 01.01.2018

Mein Mann und ich haben schon seit längerem nach einem Finanzinstitut mit islamkonformen Anlagemöglichkeiten gesucht. Wir sind im Internet auf INAIA fündig geworden und wurden dann von Herrn Ensar Kuč in der Nähe von Nürnberg beraten, der uns alles detailliert und beispielhaft erklärt hat, dass uns die Anlageprodukte sehr angesprochen haben und wir gleich einen Vertrag abgeschlossen haben. Auch bei allen weiteren Fragen hat er sich immer Zeit genommen. Ein sehr zuverlässiger, kompetenter und humorvoller Finanzberater!

Erdan Isaura Hadzimuhovic

| 13.06.2017

Das Unternehmen macht rundum einen sehr professionellen Eindruck. Egal ob Islamkonformität, Beratungsqualität oder Erreichbarkeit, die Erfahrungen die ich bisher mit der Zweigstelle Hannover machen durfte, waren diesbezüglich sehr überzeugend. Solche Unternehmen müssen gefördert werden.

Kautar Benabbou

| 02.01.2017

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.