Login

DE EN FR

Islamic Finance Lexikon

Hier finden Sie die wichtigsten Islamic Finance Begriffe

Zurück zur Lexikon-Startseite

Musharaka

Definition:

Eine Art Joint Venture, bei dem beide Vertragspartner Kapital in ein Projekt einbringen und sich am Gewinn/Verlust beteiligen

Musharaka ist ein Wort arabischen Ursprungs, das wörtlich übersetzt "gemeinsame Beteiligung" bedeutet. Im Zusammenhang mit Wirtschaft und Handel bedeutet es ein gemeinsames Unternehmen (Joint Venture), bei dem alle Partner den Gewinn oder Verlust entsprechend dem eingebrachten Kapital untereinander teilen. Im Gegensatz zur Mudaraba hat der Kapitalgeber in dem Musharaka-Konstrukt Stimmrechte und ist dazu berechtigt, eigene Vertreter in den Vorstand der Unternehmung zu entsenden und an deren Management mitzuwirken. Ebenfalls ist die Musharaka eher für ein längerfristiges Engagement ausgelegt als eine Mudaraba.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.